Cenovis

Cenovis-Blätterteigstangen (Cenovis-Grissini)

Zutaten

  • 1 Packung Blät terteig, ausgewallt, rechteckig
  • Cenovis Brotaufstrich

Zubereitung

  • Den Teig auslegen und mit Cenovis bestreichen., in 5–6 mm breite Streifen schneiden.
  • Im vorgeheizten Ofen bei 180º goldbraun backen. Vorsicht: Cenovis brennt schnell an.

Cenovis-Dip

Zutaten

  • 1 Becher Sauerrahm oder saurer Halbrahm
  • Cenovis Brotaufstrich
  • Kräuter nach Wahl (Dill, Schnittlauch ...)
  • Salz, Pfeffer
  • Rohe Gemüse (Karotten, Blumenkohl, Gurke, Selleriestangen)

Zubereitung

  • Die Kräuter fein hacken und mit dem Sauerrahm vermischen. Mit ein wenig Salz, Pfeffer und 1 Esslöffel Cenovis abschmecken. In eine Schale geben.
  • Die Gemüse in kleine Stangen schneiden und mit dem Dip servieren.

Fahnenschwinger-Apéro (Jacqueline Widmer, Avully)

Zutaten

  • Toastbrot
  • Butter
  • Cenovis Brotaufstrich
  • Nach Wahl: getrocknete Tomaten, Oliven, Käse

Zubereitung

  • Die Brotscheiben mit Butter und Cenovis bestreichen.
  • Jede Scheibe mit einem Stück getrockneter Tomate, Oliven und/oder Käse garnieren.

Apéro – schnell und einfach (Rudy)

  • Zutaten
  • Crackers
  • Butter
  • Cenovis Brotaufstrich

Zubereitung

  • Crackers mit Butter und Cenovis bestreichen. Köstlich zu einem Glas Champagner!

Cenovis-Crostini «süss-salzig» (Hélène Gentile)

Zutaten

  • 1 frisches Pariserbrot
  • 2 Esslöffel Cenovis Brotaufstrich
  • 2 Esslöffel Honig (oder Melasse)
  • Butter

Zubereitung

  • Das knusprige Brot in grosse Stücke schneiden und diese längs halbieren. Mit Butter bestreichen.
  • In einem Teller das Cenovis und den Honig vermischen. Je nachdem, ob Sies eher salzig oder eher süss mögen, nehmen Sie mehr Cenovis oder mehr Honig.
  • Die Brotscheiben mit der Mischung bestreichen.

Feuriger Cocktail «Rokoko» (Hervé Ganem)

Zutaten

  • Tomatensaft
  • Wodka (fakultativ)
  • 2 Tropfen Tabasco
  • 1 Teelöffel Balsamico-Essig
  • 1 Prise Selleriesalz
  • 2 Teelöffel Cenovis Flüssigwürze

Zubereitung

  • Gut vermischen!